Mein Weg zum Zertifizierten Zentangle Lehrer

Bei dieser Begeisterung für Zentangle® ist es naheliegend, dass man diese gern mit anderen Menschen teilen möchte.

 

Ich möchte meine Erfahrungen gern weitergeben und vielen Menschen zeigen, wie sie, so wie ich, ihre Kreativität entdecken können und daraus Freude und Entspannung für sich schöpfen können.

 

Also habe ich mich im April 2016 auf dem Weg in die USA gemacht, um direkt von Rick und Maria, den Erfindern der Zentangle Methode zum 

Certified Zentangle Teacher (CZT)

ausgebildet zu werden.

 

 

 

Rick und Maria legen großen Wert darauf, die Zentangle® Methode selbst und direkt an die künftigen CZT weiterzugeben, damit ihre Vorstellungen und Ideen nicht durch viele Zwischenstationen verwässert werden.

 

Ich habe in Providence (RI) über einhundert begeisterte Tangler getroffen, einige wie ich aus Europa. Insgesamt waren in unserem Seminar Teilnehmer aus 13 Ländern der Welt anwesend. Aus Deutschland waren wir zu viert. 

 

Die Atmosphäre war einfach atemberaubend, ich werde diese Tage niemals vergessen. Wir haben gemeinsam gezeichnet, gelernt, gelacht und gefeiert. Rick und Maria haben uns das Gefühl gegeben, dass wir in ihre Familie aufgenommen werden.

 

Ich habe am 23. CZT Seminar teilgenommen.

In Deutschland gibt es inzwischen ca.30 CZT, in Mitteldeutschland bin ich bisher die Erste und Einzige.

Und hier ist es: Das Zertifikat!! Geschafft.

 

Damit darf ich jetzt ganz offiziell unter dem Markennamen Zentangle® als Lehrerin dieser Methode arbeiten.