"Zentangle Fortschrittkurse, thematisch"

  • der Besuch eines Basiskurses bzw. Grundkenntnisse der Methode sind Voraussetzung 
  • diese Kurse stehen unter einem bestimmten Themenschwerpunkt 
  • Grundlagen und Grundbegriffe des Zentangle werden im Lauf des Workshops vertieft
  • Wir erstellen zwei (oder mehr) Tiles mit unterschiedlichen wirkungsvollen Mustern 
  • Wir zeichnen auf  Original- Materialien
  • Der Vorteil des 6 stündigen Kurses ist die Zeit und Ruhe zum Tangeln. Dabei kann der meditative Aspekt mehr zur Wirkung kommen
  • Details und Themen siehe unten! 
    Die Abbildungen unten sind Beispiele! Am Kurstag entstehen andere, aber ähnliche Kunstwerke!

Dauer:   3 / 6 Stunden 

Preis:     55 / 95€ (einschließlich Material)  

               Das Material aus dem Basiskurs sollte mitgebracht werden, kann aber auch im

               Kurs erworben werden.  

 

Themenschwerpunkte im ersten Halbjahr 2019:

Zengems 

 

sind die farbenfrohen gezeichneten Edelsteine, wirkungsvoll eingefasst in Zentangle Muster.

Ein optisches Highlight!

Zenbuttons 

 

sind ebenfalls ein besonderes Highlight. Sie basieren auf der Idee von Marguerite Samama, CZT,  aus Holland.

Zenbuttons haben sich inzwischen über die gesamte Tanglergemeinde verbreitet.

Bei diesem Kurs gehe ich auch auf die Bedeutung  und Anwendung von "Fragmenten" ein

Organische (florale) Muster

 

kurz vor Ostern wird es frühlingshaft.

Wir widmen uns ganz den organischen Mustern, zeichnen frei und können uns dabei kreativ entfalten  .

Vielleicht entsteht so ganz nebenbei ein kleiner Ostergruß?

Opus tile mit Labyrinth

 

ein Opus tile das größte Original- Zentangle - Format , ist 27 x 27 cm groß

Die Original Opus Tiles sind schon ohne Tangles ein Hingucker...

darauf zeichnen wir ein Labyrinth, ähnlich dem in der Kathedrale Notre Dame in Chartres, Frankreich. Dieses füllen wir mit Tangles. 

Das Ergebnis wird eine echtes Kunstwerk!